Formiche des Zanca Abtaughen Insel Elba

Polpo e Serpula Vermicularis (Octopus vulgaris) - famiglia Octopodidae

Westlich von Marciana Marina, zwischen Kap Sant’Andrea, und Tauchpunkt “Zanca” befinden sich die “Formiche della Zanca”, einer der schönsten Tauchplätze der nördlichen Küste der Insel Elba. Formiche della Zanca Subacquea Isola d‘ Elba Sie gehören zu einer auftauchenden Felsengruppe und bieten in den Tiefen eine reiche Unterwasserwelt, die für mehrere Tauchgänge geeignet ist. Spektakulär ist die Seite, die sich Richtung Insel Capraia erstreckt: Man taucht über ein Plateau ab, das durch einen Felsen begrenzt wird und beginnt hier mit dem Tauchgang in die Tiefe, bis man in einen Felskanal mit Seitenwänden, bestehend aus großen Felsbrocken, eintritt. Auch hier begegnet man wieder Seeaalen und weiteren Fischarten. Weitere 45 Meter tiefer erreicht man eine fantastische Tiefe, reich bedeckt mit roten „Paramurcea clavata“, „Anthias“ und Fischarten, die sich elegant zwischen den Pflanzen bewegen – ein wahres Fotoparadies. Unter den vorhandenen Felsbrocken ist es ein leichtes, die Antennen der Langusten zu entdecken. Während des Auftauchens zeigen sich pünktlich Schwärme unterschiedlichster Fischarten.


Video

Position