San Martino mountain bike Insel Elba

COLLE RECISO (198 m) – SAN MARTINO (303 m) – COLLE RECISO

Länge 8,7 km
Dauer 1 h
Gesamtanstieg 105 m
Gesamtabstieg 105 m
Höchster Punkt 303 m
Niedrigster Punkt 198 m
Typ: 100% unbefestigte Straße
Schwierigkeit: mittel


In der Lokalität Colle Reciso (auf halber Wegstrecke von Lacona nach Portoferraio), auf der Höhe von Cave di Pietra, biegt man in eine Schotterstraße, umgeben von mediterraner Macchia (Buschwälder) ein. San Martino mountainbike Insel Elba Ein unglaublich intensiver Duft nach wildem Rosmarin, Salbai, Erdbeerbäumen, Mastixstrauch und typischen, elbanischen Pflanzen, ist der stete Begleiter.Der durchgehenden Schotterpiste folgend kann man, rechter Hand, auf einem Hügel die kuppelförmige Kirche von Santa Lucia sehen. Die kleine Kirche ist einfach zu Fuß über den Pfad Nr. 66 zu erreichen.

San Martino mountain bike Isola d' Elba

Weiter auf dieser Schotterpiste zeigt sich nach circa 3 Kilometer eine alte Windmühle. Die Mühle ist heute verlassen. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Nord- und Südseite der Insel Elba: Den Golf von Portoferraio mit seinen Befestigungen (Forte Stella, Forte Falcone, Forte Inglese) und auf der anderen Seite den Golf von Lacona mit seinen berühmten Sandstränden. Entlang dieser Strecke erreicht man als nächstes eine Kreuzung. Hier, rechter Hand, folgt ein langer Aufstieg. Ab und an teilt sich der “eiserne Vorhang” und man hat einen herrlichen Blick auf den Golf von Procchio.