Gemeinde von Porto Azzurro Insel Elba

Gemeinde Porto Azzurro
Gemeinde von Porto Azzurro
Name Einwohner Portoazzurrini
Der Schutzpatron Jakobus – 26. Juli

Bevölkerung 3.800 Einwohner
Fläche 13,33 km²
Dichte 279,29 ab / km²

Adresse Rathaus:
Gemeinde von Porto Azzurro
Banchina IV Novembre 19
57036 Porto Azzurro LI

Schalttafel +39 0565 921611
Fax +39 0565 921641
Stadtpolizei +39 0565 921633
E-Mail an PEC comuneportoazzurro@pcert.it
Institutionelle Website www.comune.portoazzurro.li.it



Gemeinde von Porto Azzurro

Das Land wurde 1947 umbenannt, als es erlaubt war den alten Namen von Porto Longone zu ändern, was es mit dem Gefängnis in der Longone Festung beherbergt identifiziert.

Gemeinde von Porto Azzurro Golf von Mola
Gemeinde Porto Azzurro

Es überblickt den Golf von Mola, die größte Bucht an der Ostküste von Elba, mit einem gut geschützten Hafen, in dem Fähren und Touristenboote anlegen. Dieses Land der Fischer und Bauern ist heute ein bekannter Badeort.

Etwa einen Kilometer von Porto Azzurro entfernt können Sie die Piccola Miniera besichtigen, eine kleine Rekonstruktion einer Mine und ihres Lebens.
Orte von historischem und kulturellem Interesse sind auch das Heiligtum der Madonna del Monserrato und die spanische Kirche des Unbefleckten Herzens Mariens.
Barbarossa und Mola sind die Hauptdörfer.


Festung von Longone

Fort San Giacomo Gemeinde von Porto Azzurro
Fort San Giacomo Gemeinde von Porto Azzurro

Die Festung von San Giacomo wurde 1603 von Philip III von Spanien vom spanischen Architekten Garcia von Toledo erbaut. Die sternförmige Struktur wurde von der Zitadelle der Zitadelle von Antwerpen inspiriert.


Heiligtum der Madonna von Monserrato

Madonna di Monserrato Gemeinde von Porto Azzurro
Madonna di Monserrato Gemeinde von Porto Azzurro

Auf einem isolierten Hügel, etwa 1 km von Porto Azzurro entfernt, wurde es 1606 vom spanischen Gouverneur Pons y Léon für den Kult der Schwarzen Madonna erbaut, der in Spanien im Heiligtum von Montserrat verehrt wird.


Die kleine Mine
Nach etwa einem Kilometer der Provinzstraße nach Rio Marina folgend erreichen Sie Pianetto, wo Sie den kleinen Wiederaufbau einer echten Mine besichtigen können.
An Bord eines Zuges findet eine 250 Meter lange Strecke in einem bewaffneten Tunnel statt, und die Hauptstadien des Bergbaulebens werden von der Abbauaktivität in den verschiedenen Phasen bis zu ihrem Produkt in der großen Vielfalt der ausgestellten Mineralien beobachtet.


Die Standorte
Porto Azzurro, Mola, Barbarossa, Reale


Die Strände
Der Strand von Porto Azzurro (La Rossa), der Strand von Barbarossa, der königliche Strand, der Strand von Terranera und der Strand von La Pianotta


Video Gemeinde von Porto Azzurro