Touristische Routen

Auf diesen Seiten finden Sie Beschreibung und Fotos einiger der vielen Ausflugsmoeglichkeiten der Insel: auf dem Meer, im Gebirge und mit historischem Charakter. Ideal als virtuelle Inselerkundung.

Ausfluege auf der Elba

Ausser dem Meer ist die Insel reich an herrlichen Gebirgslandschaften, charakteristischen kleinen Orten und Monumenten die an die Geschichte Elbas erinnern.  Im folgenden sind einige Ausflugsmoeglichkeiten aufgefuehrt. Komplett mit Fotos sind diese auch fuer einen virtuellen Besuch interessant.

 


Monte Capanne

MONTE CAPANNE
(Seilbahn)

 

Es ist moeglich, einen Ausflug auf den Berggipfel (1019 m) mit der Kabinenseilbahn ab Marciana Alta zu unternehmen. An klaren Tagen bietet
sich ein herrliches Panorama.

 


EINIGE DER SCHOENSTEN STRAENDE
Meer

 

Fotos und Kurzbeschreibung der charakteristichten Straende Elbas.

 

 

 

 


Golfo della Biodola

 

EINIGE BUCHTEN ELBAS

Virtuelle

Die Insel bietet herrliche Buchten, auf dieser Seite finden Sie Fotos und Kurzbeschreibung einiger von ihnen.

 

 


 

MONTE PERONE Torre di S. Giovanni 1100 (S. Piero)
Auto

 

Autorundfahrt durch das Gebirge, entlang einer Strasse welche den hoechsten Punkt mit 630 m erreicht. Unterwegs bieten sich sehr eindrucksvolle Aussichten und man durchfaehrt charakteristische Ortschaften der Insel.

 


Isolotto della Paolina Procchio
WESTKUESTEN-RUNDFAHRT
Auto

 

Die Rundfahrt um die Westkueste der Insel (50 km) fuehrt durch viele Ortschaften und entlang zahlreicher Straende die zu den schoensten Elbas gehoeren.

 


Forte Focardo 1678 (Porto Azzurro)

OESTLICHER TEIL
Auto

 

Mit dieser Rundfahrt begibt man sich auf die Entdeckung des Ostteils der Insel, durch die Ortschaften Capoliveri, Porto Azzurro, Rio Marina, Rio Elba….

 


Portoferraio Forte StellaPORTOFERRAIO
Historisch

 

Historische Besichtigung in Portoferraio: die Stella-Festung, die Festung Falcone, die Napoleon’s Stadthaus „Villa dei Mulini“ – alles in unmittelbarer Nachbarschaft und mit schoenem Blick auf die Bucht von Portoferraio und Umgebung.

 


 

Una delle porte di ingresso a Forte Falcone Portoferraio

FALCONE FESTUNG (Portoferraio)

Historisch

Die Festung wurde 1548 von den Medici erbaut zur Verteidigung gegen staendige Piratenangriffe. Das Innere gestaltet sich aus weitlaeufigen Terrassen, verbunden durch Treppen und Unterfuehrungen.

 


 

Forte Stella Portoferrio

STELLA FESTUNG  (Portoferraio)

Historisch

Die Stella Festung ist Teil der beeindruckenden Befestigung von Cosimo dei Medici zur Verteidigung gegen Piratenangriffe.

 

 


 

Giardino Villa dei Mulini Napoleone
Villa di Napoleone

VILLA die MULINI NAPOLEONE

Historisch

Die Villa dei Mulini liegt zwischen der Stella und der Falcone estung und erhielt den Namen durch die fruehere Praesenz von Windmuehlen. Sie wurde zum Nationalmuseum, nachdem sie eine der beiden Residencen Napoleons auf der Insel darstellte.

 

 

 


Elba Forte Stella VolterraioSchloss der Volterraio auf Elba

 

Das Schloss, ehemals Monte Veltraio genannt, hat einen sechseckigen Grundriss und wurde um das Jahr 1000 erbaut, an der Stelle,r etruskischen Zeit befand.

 


Forte Focardo CapoliveriFOCARDO FESTUNG

Historisch

Die Festung, bis heute Militaereigentum, wurde 1678 auf Veranlassung von Fernando Fascardo, Buergermeister von Neapel, errichtet. Bauplaene von Alessandro Piston, Ingenieur der „Staatsvorsitzenden“ der Toskana.

 


Blocchi di Marmo Cipollino Procchio

MARMOR CIPOLLINO extrahiert in Agnone Procchio

Historisch

 

Die Arbeit der Elbe Hohl hatte nicht nur Ausgrabung von Granit begrenzt werden. Eine weit  re Ressource ist aus Marmor Stein cipollino Elba.

 


Procchio Monte Castello Cinta Muraria lato occidentale

MONTE CASTELLO

(Die Burg auf dem Berg Procchio)

Der bescheidene Hügel von Monte Castello, unmittelbar hinter der Procchio Bucht, die Südküste von Elba mit Blick auf und bietet eine günstige Lage für die entgegengesetzte Einlässe Kontrolle, die Ebene südlich von Marina di Campo dominiert.

 

 


Elviscot Relitto di Pomonte Elba

ELVISCOT das RELIKTt von POMONTE Abtaughen Insel Elba

Hierbei handelt es sich um einen der wenigen Tauchplätze auf Elba, die ohne Wasserfahrzeug zugänglich sind. Elviscot Relitto di Pomonte Subacquea Isola d‘ Elba Ausgangspunkt ist der kleine Strand von Pomonte.

 


Procchio Relitto Nave RomanaDas WRACK von PROCCHIO, das römische Schiff sank auf Elba

 

Im Jahr 1967 brachte ein Sturm das Wrack im Nordosten von Procchio (La Guardiola Golf), Procchio Relitto Nave Romana die Reste eines kleinen römischen Frachtschiff in einem guten Zustand zu beleuchten.


 

Kirchen und Schreine

Festungen und Burgen

Caprili Elbani

Szenische und suggestive Punkte